Die häufigsten Fragen

Können Rückführungen bei jedem angewand werden?

Ja, Rückführungen können grundsätzlich bei jedem Menschen durchgeführt werden, der dazu bereit ist.

 

Ist das irgendwie gefährlich?

Bei geistig stabilen, gesunden Menschen besteht keine Gefahr!
Rückführungen nach Büchner sind keine psychotherapeutischen Maßnahmen! Sie dienen lediglich der Selbsterfahrung.
Sollten etwaige Blockaden gelöst werden, ist dies als zufällige positive Nebenwirkung anzusehen!

 

Kann ich mich später noch an alles erinnern?

Ja! Sie können sich an die kompletten Geschehnisse, die Sie während der Rückführung erleben erinnern. Außerdem mache ich mir während der Sitzung Notizen, so dass Sie später die Fakten selbst überprüfen können.

 

Wie muss ich mich auf eine Sitzung vorbereiten?

Bitte versuchen Sie, an dem Tage unseres Termins, Stress möglichst zu vermeiden. Ziehen Sie sich Ihre Lieblingskleidung an, essen Sie Ihr Lieblingsgericht und hören Sie Ihre Lieblingsmusik. Kurz: Dies ist IHR Tag! Genießen Sie ihn in vollen Zügen!!!